Neue NÖ Mittelschule für Wirtschaft und Technik Wiener Neustadt

 
 

neue Form der Berufsorientierung

Am 25. Oktober 2016  gab es  an der HAK Mürzuschlag für SchülerInnen der Schule und für die 70 SchülerInnen der NMS für Wirtschaft und Technik eine ganz neue Form der Berufsorientierung. Ali Mahlodji, Gründer von whatchado, zeigt in einem interaktiven Vortrag die breite Vielfalt an

Berufsmöglichkeiten und wie man seinen Weg findet.  

 

Das Projekt nennt sich whatchaSKOOL, bietet die Erfahrungen aus fast 5000 Lebensgeschichten und ist dem Medienkonsum der Jugendlichen angepasst. So ist garantiert, dass Jugendliche dieses neue Konzept nicht von oben herab, sondern auf Augenhöhe erleben. Anhand von Videostories und der Erklärung des „whatchado Matchings“ werden den Jugendlichen Werkzeuge geboten, mit denen sie sich Orientierung und Information verschaffen können. Das Ziel ist es, ihnen die Angst vor der Zukunft zu nehmen und sie zu ermutigen, ihre Träume und Ziele zu verfolgen.

 

Whatchado-Gründer Ali Mahlodji hat selbst als Kind mit Migrationshintergrund einen schwierigen Weg hinter sich, der es an die Spitze des Berufslebens brachte und so liegt ihm gerade dieses Projekt sehr am Herzen. Wir freuen uns sehr, dass er persönlich  den SchülerInnen wertvolle Denkanstöße für ihre Zukunft mitgeben konnte.

Zurück