Neue NÖ Mittelschule für Wirtschaft und Technik Wiener Neustadt

 
 

Science-KidZ meets Fischapark

Die Neue NÖ Mittelschule für Wirtschaft und Technik hat am Freitag, 21.November 2014, zu unserem Schulevent

 

„Science-KidZ meets Fischapark“

in den Fischapark eingeladen.

Wir haben gezeigt, wie das Klassenzimmer der Zukunft aussehen könnte!

 

Die Schüler/innen der MINT-Klassen präsentierten:

Animationen für Physik, Chemie, Biologie am Tablett

  • GeoGebra am Laptop oder Tablett
  • Mathe-Rap
  • Millionenshow „Atommodell“
  • Powerpointpräsentation der Schule
  • Ganz klassisch: Einfache Versuche
  • Fragebogen

Namen am Fotos von links:

*) Auf den zwei Fotos mit Karin Kaiser und den Burschen:

Paunescu Roxana, Adrikan Manuel, Felber Eugene, Iseni Anisa, MINT-Lehrerin Cornelia Hübl und Fr. Dir. Kaiser

*) Nur "Mädels"Foto:

Paunescu Roxana, Ünal Melike, Tosuni Emina, Iseni Anisa und MINT-Lehrerin Cornelia Hübl

 

Die Neue NÖ Mittelschule für Wirtschaft und Technik nimmt seit 2013 am BMUKK-Projekt „Klassenzimmer der Zukunft" (Laufzeit bis 2016/17) teil. Als eine von sechs NMS in NÖ soll der zukünftigen Schulalltag mit jederzeit verfügbaren digitalen Endgeräten und damit in Zusammenhang stehenden Interaktionsmöglichkeiten erforscht werden. Informations- und Kommunikationstechnologien sollen in adäquater Verwendung dazu beitragen, dass qualitativ hochwertige schulische Lehr- und Lernprozesse entstehen können.

 

Beim Projekt „KidZ“ steht nicht die Informations- und Kommunikationstechnologie im Vordergrund, sondern deren selbstverständliche und bestmögliche Integration in qualitätsvolle, schulische

 

Lern-Lehrprozesse.

 

Für das Schuljahr 2014/15 bereiten wir eine virtuelle Sightseeingtour durch Wr. Neustadt vor, der im April 2015 von den fünf Partnerschulen vor Ort ausprobiert werden wird.

 

Zurück